Spargel-Sprossen-Gemüse

(Idee aus dem Web, verfeinert by Gitti (;-)) ) !

 

 

Zutaten (für 1 Portion):

8 Stangen Spargel (ev. gemischt - grün und weiß)

1 Tasse Mungobohnensprossen (ca. 125 g)

Ca. 2 cm Ingwerknolle

2 EL Sojasosse

1 Schuss Rapsöl

Gewürze: ganz wenig Salz (für mich alleine nehme ich gar keines), Oregano, Basilikum

 

 

Zubereitung:

Spargel waschen, schälen (den weißen) und diagonal halbzentimeterdick schneiden.

Ingwer schälen und fein hacken.

Spargel und Ingwer in einer Pfanne in wenig Öl anbraten, bis sie leicht Farbe bekommen, mit Sojasosse ablöschen und mit Oregano und Basilikum (und ev. etwas Salz) würzen.

Dann noch die Mungobohnensprossen dazugeben und in der zugedeckten Pfanne fertigdünsten lassen.

 

Beilagen:

Man kann dieses Gemüse auch als Beilage servieren - ich hab´s sehr gern vegetarisch und mische mir am liebsten zum Schluss noch ein paar Teigwaren darunter - wenn man die zeitgleich mit den Vorbereitungen zustellt, ist das Timing perfekt (;-)) !

 

 

Tipps:

Bei Sojasosse bitte aufpassen - die von Kikkoman sind ohne den leicht verzichtbaren Zusatz von Ammoniak-Zuckerkulör.  Es gibt von Kikkoman auch mehrere Sorten - ich verwende die zuckerfreie (gibt´s beim Billa) !

 

Ganz zum Schluss, wenn das Gemüse vom Herd ist, kann man auch noch einen kleinen Spritzer Olivenöl mit Zitrone dazugeben... - das verfeinert den Geschmack nochmal (;-)) !

 

Guten Appetit (;-)) !