Nachdem 2017 unfallbedingt die Wachau-Trips nahezu gänzlich ausgefallen sind,

steht diese wunderschöne Gegend Österreichs 2018 (nicht nur, aber vor allem) fototechnisch wieder verstärkt am Plan (;-)) !

Reihung der Bilder: Neueste Trips immer ganz oben.

 

 

 

 

12. April... - um dem Massentourismus ein Schnippchen zu schlagen, stand die Marillenblüte schon vor dem nächsten Wochenende am (Foto)Plan.

2 Tage zu spät... - sie war fast vollständig VORBEI !!!

Durch die extreme Wärme hat sie 2 Tage nach dem letzten Trip eingesetzt, durch starken Wind aber nur 2 Tage lang gehalten.

That´s life... - ein paar Pfirsichbäume waren aber zumindest in wunderschöner Vollblüte... !

 

 

7. April... - neuer Versuch, blühende Mandelbäume in der Wachau zu finden... !

Teilweise waren die Blüten leider erfroren, aber ein paar herzeigbare waren dann doch noch zu finden... !

Und es gibt ja nicht nur Mandelblüten in der Wachau (;-)) !

Mit den Marillen war noch nichts, man hat aber schon gesehen, dass die in den nächsten Tagen kommen... !

 

 

Den ersten Wachau-Trip 2018 gab´s am 25. März... - in der Hoffnung, dort zumindest schon blühende Mandelbäume vorzufinden, zumal der Winter temperaturmäßig immer noch nicht Geschichte war.

Sie blühten nur an wenigen geschützten Stellen... - insgesamt 3 Bäume waren´s, der Rest musste sich -

wie ich - noch in Geduld üben... !